Aktuelle News

Saisonbeginn 2017: Ab 1. April öffenen wir wieder regelmäßig unsere Tore. Die Öffnungszeiten findet ihr hier.

Unser Angebot zum Fliegen mit dem Fahrrad wird sich in der neuen Saison stark verbessern und erweitern. Wie ihr wisst, haben wir uns Ende 2016 noch die Dirts vorgenommen und dabei sind 12 neue Holzabsprünge entstanden. Stück für Stück arrangieren wir die neuen Absprünge zu drei Trails. Die bekannten 4 Tables aus 2015 werden zu einer geschlossenen Runde, die den Fahrer über 8 gerade Tables und eine 90° Hip wieder zum großen Rollin führen. Danach folgen die Hipline zur linken und die großen Sprünge zur rechten. Am Race-Rollin ist Ende März ein weiterer Rollin entsanden, mit dem die letzten drei Sprünge der Dirtlines gesondert angefahren werden können. Damit steht dann eine neue mittelgroße Line an Table- und Hipsprüngen zur Verfügung.

Unser Selbstverständnis:

Das Bike Areal Dresden ist ein Radsportpark, in mehrjähriger Arbeit entwickelt und betrieben von Radfahrern für Radfahrer. Jeder Handgriff am Park geschieht in ehrenamtlicher und freiwilliger Freizeitbeschäftigung durch Jugendliche. Der Eintrittspreis ist ein symbolischer Beitrag zur Kostendeckung, er deckt ca. 10% aller anfallenden Kosten. Deine konstruktive Kritik und Mitarbeit am Park ist ausdrücklich erwünscht, ja sogar notwendig. Deshalb bedenke: der Park ist das, was Du aus ihm machst!

 

Dirts Stand Mitte März
zusätzlicher Rollin