Aktuelle News

Trial: Es gibt wieder einen Trialplatz in Dresden und zwar bei uns! Besten Dank an unsere Freunde von Nordmineral Recycling und Loxam ohne deren kräftige Unterstützung die Jungs um Ralf Hesse nicht so einen tollen Platz hingezaubert hätten!!! Etliches ist schon fahrbar, einiges wird noch in den nächsten Tagen und Wochen verbessert. Probiert es aus!

Heldentag 2017: Schon mal den 09.09.2017 im Kalender vormerken!!! Mit 4X, Dirts, Trial, Pumptrack.

Trainingsangebote 2017:  Ab Mitte August können wir wieder kontinuierlich Training für interessierte Radsportler anbieten. Ein Training kann auf der Fourcross-Rennstrecke und ein zweites auf den Dirts stattfinden. Die Teilnehmer sollen für Fahrten auf hindernisreichen Strecken bzw. im Dirt- und Trickspringen fit gemachet werden und Tipps, Tricks, Techniken sowie Koordination und Körpergefühl vermittelt bekommen. Grundvoraussetzung ist, dass die Teilnehmer bereits sicher Fahrradfahren (Fourcrosstraining) können bzw. über Erfahrungen im Hindernisfahren (Dirttraining) verfügen. Das Mindestalter für das Fourcrosstraining beträgt 6 und für das Dirttraining 10 Jahre.

Fourcrosstraining: jeden Mittwoch von 15.15 bis 16.45 Uhr

Dirttraining: jeden Mittwoch von 17.00 bis 18.30 Uhr

Da wir unsere Trainer mit einem vernünftigen Honorar entlohnen, jedoch in den vergangenen Jahren häufig der Beliebigkeit der Trainingsteilnehmer und ihres Trainingsobulus ausgesetzt waren, haben wir uns zu folgender Vorgehensweise entschlossen: Trainingsteilnehmer können kostenlos an zwei Schnuppertrainingseinheiten (lediglich das Tagesticket ist notwendig) teilnehmen, eine weitere Trainingsteilnahme ist danach nur noch für Vereinsmitglieder des Dirt and Dust e.V. möglich. Ein Vereinseintritt lohnt sich, denn Mitglieder zahlen grundsätzlich keinen Eintritt für die Nutzung des Bike Areal Dresden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 60 € im Jahr plus einmalig 7 € Aufnahmegebühr.

Ernsthafte Interessenbekundungen bitte bis zum 07.08. mit Angabe des Namens, Alters, gewünschten Trainingsangebots und Mailadresse über Facebook oder dirtanddust@gmx.de.

Wir melden uns am 11.08. bei Dir!

 

Unser Selbstverständnis:

Das Bike Areal Dresden ist ein Radsportpark, in mehrjähriger Arbeit entwickelt und betrieben von Radfahrern für Radfahrer. Jeder Handgriff am Park geschieht in ehrenamtlicher und freiwilliger Freizeitbeschäftigung durch Jugendliche. Der Eintrittspreis ist ein symbolischer Beitrag zur Kostendeckung, er deckt ca. 10% aller anfallenden Kosten. Deine konstruktive Kritik und Mitarbeit am Park ist ausdrücklich erwünscht, ja sogar notwendig. Deshalb bedenke: der Park ist das, was Du aus ihm machst!

 

Trialaction
Trialaction
Trialplatz
Trialplatz
Heldentag 2017
Heldentag 2017