Bike Areal ab 16.03.2020 bis auf Weiteres Geschlossen

Das Coronavirus hat Europa derzeit fest im Griff und breitet sich auch in Sachsen und Dresden rasant aus. Es gilt soziale kontakte zu verringern, um eine weitere Ausbreitung zu erschweren.

Das Bike Areal ist nicht nur ein Ort, in welchem man in (selbstverständlich) gepflegtem Infektions-Mindestabstand seinem Lieblingssport nachgeht sonderen es ist auch ein Ort, in welchem man soziale Kontakte pflegt, gemeinsam unter dem pavillon chillt und durchaus auch mal das Getränk miteinander teilt  usw. usw. ...

Bei feinstem Frühlingswetter und geschlossenen Schulen, würde es sich anbieten, regelmäßig das Areal zu besuchen, um wenigsten dort ein wenig Spaß zu haben. Die Möglichkeit der Virenausbreitung, die durch geschlossene Schulen und Kindergärten verringert wird, wäre jedoch dann auf dem Bike Areal deutlich größer.

Wir als Betreibervereine haben eine Fürsorgepflicht gegenüber allen Besuchern, Vereinsmitgliedern und Mitarbeitern und deshalb haben wir aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation beschlossen, dass das Bike Areal Dresden ab heute, dem 16.03.2020, bis auf Weiteres geschlossen bleibt. Das Betreten des Geländes ist verboten.

Wir folgen damit der Empehlung des DOSB:

"Der DOSB unterstützt die Empfehlungen seiner Landessportbünde und seiner Spitzenverbände, die bereits entsprechend der regionalen Rahmenbedingungen in zahlreichen Ländern ihren Mitgliedsvereinen und -verbänden ab sofort bis auf Weiteres die vollständige Einstellung des Wettkampfs- und Trainingsbetriebes nahelegen und darüber hinaus die Absage bzw. Verschiebung aller sonstigen Veranstaltungen, Aktivitäten und Maßnahmen empfehlen. Wir orientieren uns dabei an der Aussage von Bundeskanzlerin Angela Merkel vom 12.03., wo immer möglich auf soziale Kontakte zu verzichten."

Kommt gesund durch die nächsten Wochen!!!

 

Schlechtwetterservice: Wenn Du Dir unsicher bist ob das Gelände befahrbar ist, ruf einfach an: 0157-77742630

 

Ab welchem Alter kann man auf dem Gelände fahren?

  • ab 3 Jahre (bis 9 Jahre in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)

Wichtig! Vor der Nutzung des Geländes als Fahrer/in muß eine einmalige Erklärung unterzeichnet werden. Personen ab 18 Jahre können dies vor Ort erledigen. Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 17 Jahren müssen diese Erklärung von beiden Erziehungsberechtigten unterzeichnen lassen.

Hier gibt es die Teilnehmererklärung. Einfach ausdrucken, durchlesen, ausfüllen, unterschreiben lassen (auch die Einverständniserklärung in die Erhebung und Verarbeitung von Daten) und mitbringen.

 

+++ latest news +++