Öffnungszeiten

Trainingszeit buchen: hier

 

Regelungen zum Sporttreiben auf dem Bike Areal Dresden während der Covid-19-Pandemie, gültig ab 9. März 2021:

  • Es werden 2-Stunden Individual-Traingszeiträume für max. 20 Sporttreibende Personen auf dem 9.500 m² großen Radsportgelände angeboten
  • Kinder bis zur Vollendung des 10. Lebensjahres dürfen das Individualtraining nur in Begleitung von max. 1 sorgeberechtigten Person besuchen (auch als passive, nicht Sporttreibende Person möglich)
  • Personen die einen Trainingszeitraum gebucht haben und das Gelände betreten möchten, müssen beim Einlasspersonal ihre Daten hinterlassen (Namen, Postleitzahl, Besuchszeitraum und/oder Telefonnummer/Mail-Adresse). Die erhobenen Daten werden für die Dauer von einen Monat archiviert und nach Ablauf der Frist gelöscht/vernichtet.
  • Personen mit einer Symptomatik, die auf eine Erkrankung an COVID-19 hindeutet (z. B. Fieber, Halsschmerzen, Husten) werden vom Betreten des Veranstaltungsgeländes ausgeschlossen. Der Ausschluss gilt für Personal, sorgeberechtigte Begleitpersonen und Sportler*innen gleichermaßen.
  • Personen, die zur Risikogruppe im Hinblick auf die Erkrankung COVID-19 gehören (Personen über 60 Jahren oder mit Vorerkrankung), werden darauf hingewiesen, dass sie das Radsportgelände auf ihr eigenes Risiko hin betreten.
  • Von allen auf dem Radsportgelände befindlichen Personen ist die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zu gewährleisten.
  • Für passive, nicht Sporttreibende Personen (z.B. Kinder begleitende sorgeberechtigte Personen) ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend.
  • Zur  Handreinigung steht eine Handwaschgelegenheit mit Seife und zusätzlich Handdesinfektionsmittel bereit.

Ab welchem Alter kann man auf dem Gelände fahren?

  • ab 3 Jahre (bis 9 Jahre in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)

Wichtig! Vor der Nutzung des Geländes als Fahrer/in muß ein einmaliger Haftungsausschluß unterzeichnet werden. Personen ab 18 Jahre können dies vor Ort erledigen. Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 17 Jahren müssen diese Erklärung von beiden Erziehungsberechtigten unterzeichnen lassen.

Hier gibt es den Haftungsausschluß. Einfach ausdrucken, durchlesen, ausfüllen, unterschreiben lassen (auch die Einverständniserklärung in die Erhebung und Verarbeitung von Daten) und mitbringen.